OBJEKTBEREICH Boden- und Wandschutz-Lösungen für den Industriebau und technologische Labore

Komplettlösungen von Gerflor Böden und Wandschutz für die Life Sciences Industrie

 

Um die Qualität ihrer Produktion garantieren zu können, müssen Industrieunternehmen auf dem Sektor Life Sciences (Pharma, Kosmetik …) die verschiedenen Normen und Vorschriften bzw. ganz allgemein die guten Regeln der Herstellungspraxis einhalten (GMP).

 

Die Bereiche, die GMP gerecht sein müssen, wie Reinräume und Bereiche mit kontrollierter Atmosphäre, haben meist zum Ziel, die in diesem Bereich hergestellten Produkte zu schützen. Es gibt aber auch Isolierfelder, deren Aufgabe es ist, die Außenwelt sowie die Wissenschaftler vor den in den Räumen manipulierten Produkten zu schützen.

 

Für diese Hersteller ist es wichtig, dass die in Reinräumen eingesetzten Produkte für eine solche Nutzung entwickelt und konzipiert sind.

Gerflor bietet entsprechende Komplettlösungen für Böden, Wandschutz, Verlegung und Validierung, bis zur Klasse A gemäß der GMP oder ISO3.

Der Bodenbelag Mipolam Biocontrol ist für den Einsatz in Reinräumen zertifiziert, er verfügt über eine sehr hohe Beständigkeit gegenüber Chemikalien und garantiert ein gutes Kontaminationsmanagement durch einfache Reinigung. Genauer noch wurde dieser Belag entwickelt, um den Dekontaminierungsverfahren vom Typ H2O2 standzuhalten. Des Weiteren wurden die PVC-Böden Mipolam Biocontrol entwickelt, um hohe Belastungen auszuhalten. Dieser Bodenbelag ist ideal geeignet für den Einsatz in Produktionsbereichen als auch in Forschungslaboren.

Ergänzend hat Gerflor ein System für Eckausbildungen für Reinräume entwickelt: Clean Corner System. Diese Lösung sorgt für eine besonders leichte Reinigung und Dichtheit in den Ecken, gewöhnlich Schwachstellen bei der Verlegung eines Bodenbelages mit an der Wand hochgezogenem Sockel.

Vollkommen glatt, haben die Wandplatten SPM Decoclean die gleichen Eigenschaften für den Einsatz in Reinräumen und kontrollierten Umgebungen, um die Wände vor Stößen und sonstigen Einwirkungen zu schützen.

 

Die Böden, Wände und Ecken sind thermisch verschweißbar und ermöglichen so eine absolut dichte Umgebung. Und um dies sicherzustellen, hat Gerflor ein eigenes exklusives Kontrollsystem entwickelt: das Watertightness Control System. Es ermöglicht die Überprüfung der Unversehrtheit aller Oberflächen, um sicher zu gehen, dass diese absolut dicht sind.

 

Als eine weitere Exklusivität von Gerflor im Bereich Boden, ist es auch möglich die Fliesen des GTI Control Sortiments in den Industrien zu verlegen, die neben den vorgenannten Kriterien eine Lösung für eine schnelle Bodensanierung benötigen. Diese Fliesen sind sehr einfach zu verlegen und erlauben eine Renovierung mit sehr geringen Auswirkungen auf die Geschäftstätigkeit, indem die Zeit des Produktionsstillstandes drastisch reduziert wird. Dies ist eine hervorragende Alternative zu Harzbeschichtungen (Epoxid-Harz, PU-Harz). Sie profitieren von einer Verlegemethode ohne Klebstoff, die nur sehr geringe Verschmutzung erzeugt (wenig Staub), und gewährleisten eine Beständigkeit gegenüber hohem Verkehr und schweren Lasten. Die Böden GTI Control werden hergestellt, um eine perfekte Dichtheit und eine Reinigung, die eine exzellente Dekontamination sicherstellt, zu bieten.

Für ATEX Bereiche, Bereiche mit Explosiver Atmosphäre, gibt es eine elektrisch leitfähige Version GTI EL5 Control. Diese Produkte sind antistatische Böden, die die ESD-Risiken limitieren.

 

Wie jede Gerflor Lösung sind sie umweltfreundlich, indem sie nicht nur die Umwelt respektieren sondern auch das Arbeitsumfeld der Fabrik. Die Böden GTI Control, Mipolam Biocontrol und die Wandschutzplatten SPM Decoclean bieten alle für die „saubere Industrie“ notwendigen Qualitäten.